Urlaub in Oldersum

Oldersum mit seinem weit verzweigten Netz von Kanälen und Tiefs sowie der Anbindung an die Ems bietet Wassersportlern eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Der Ferienort liegt in unmittelbarer Nähe der bei Fahrradfahrern beliebten Internationalen Dollardroute und Fehnroute.

Oldersum (Feriengebiet "Südliches Ostfriesland") liegt an der Mündung der Ems im Westen der ostfriesischen Nordseeküste.

Im Nachbarort Rorichum befindet sich eine Station "Paddel und Pedal".

Ein Besuch der Stadt Emden bietet sich an. Bekannte Ziele sind die Kunsthalle, das Ottohus und die Johannes a Lasco Bibliothek.

Oldersum ist Teil der Gemeinde Moormerland. Oldersum ist der größere von vier kleinen Ortschaften an der Emsmündung: Gandersum, Oldersum, Rorichum und Tergast.

Oldersum und Umgebung verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung, die Städte Aurich (20km), Emden (10km) und Leer (18km) sind in kurzer Zeit erreichbar. Über die L1 ist Oldersum von der Autobahn A31 (Bottrop-Emden), Abfahrt Riepe/Oldersum, in 5 Minuten erreichbar. Bahnreisende haben die Wahl, in Emden oder Leer auszusteigen (von dort regelmäßige Busverbindungen - Weser-Ems-Bus Linie Emden-Leer).

Da sich in Oldersum das Schöpfwerk des Entwässerungsverbandes Oldersum befindet, welches einen großen Teil Ostfrieslands bis weit in den Landkreis Aurich hinein durch das Oldersumer Siel in die Ems hinein entwässert, treffen hier einige wichtige Kanäle und Tiefs zusammen. Diese bieten nicht nur beste Angelgelegenheiten, sie laden auch zu kleinen bis großen Rundtouren per Paddel- oder Motorboot ein.

In Rorichum befindet sich eine Station des touristischen Angebots "Paddel und Pedal" (die weiteren Stationen verteilen sich durch weite Teile Ostfrieslands), wo man sich z.B. ein Kanu mieten, von dort eine andere Paddel- und Pedalstation anlaufen und bei Bedarf das Boot gegen ein Fahrrad tauschen kann.

Die Attraktion des kleinen Ortes Gandersum (direkt an der Ems) ist ohne Zweifel das Emssperrwerk, welches gebaut wurde, um die Überführung der Luxusliner der Papenburger Meyerwerft vom Binnenland in die Nordsee zu erleichtern. Darüber wird regelmäßig in Presse und Fernsehen berichtet.

Tergast ist ein abseits von Strassen- und Verkehrslärm sehr ruhig gelegener beschaulicher kleiner Ort, der als Ausgangspunkt für Fahrradtouren durch die Weite der ostfriesischen Landschaft über kaum von Autos befahrene kleine Straßen dienen kann. In Tergast befindet sich eine sehr interessante alte Kirche aus den ersten Jahrzehnten des 13. Jahrhunderts. Einmalig im Kirchenbau Ostfrieslands ist der Lettner mit vier Bögen.

Plane dein Urlaub in Oldersum

Alte Waage - Zimmer Een
Alte Waage - Zimmer Een

Ferienzimmer in Oldersum (Moormerland)
ab 42,00 € / Tag • Bis zu 2 Personen

Juist - Am Rorichumer Tief
Juist - Am Rorichumer Tief

Ferienhaus in Rorichum (Moormerland)
ab 55,00 € / Tag • Bis zu 6 Personen

Alte Waage - Zimmer Dree
Alte Waage - Zimmer Dree

Ferienzimmer in Oldersum (Moormerland)
ab 42,00 € / Tag • Bis zu 2 Personen

Gulfhof Oldersum DG
Gulfhof Oldersum DG

Ferienwohnung in Oldersum (Moormerland)
ab 36,00 € / Tag • Bis zu 4 Personen

Paddel- & Pedalstation Rorichum
Paddel- & Pedalstation Rorichum

Wassersport, Bootsverleih, Fahrradverleih, Sportliches in Rorichum (Moormerland)
Öffnungszeiten Preise

Grill Eck Oldersum
Grill Eck Oldersum

Restaurant in Oldersum (Moormerland)
Online Speisekarte

Pizzeria Pinocchio
Pizzeria Pinocchio

Italienisch in Oldersum (Moormerland)
Online Speisekarte

An der Rotbuche
An der Rotbuche

Restaurant in Oldersum (Moormerland)
Online Speisekarte

Gaststätte Dupre Cassen
Gaststätte Dupre Cassen

Restaurant in Rorichum (Moormerland)
Online Speisekarte