Huus Campen - Vorderhuus

Ferienhaus in Campen (Krummhörn)

82 m²
Ab 7 Nächte
1-4 Personen
2 Schlafzimmer
1 Badezimmer
Anreise
Abreise
Personen
Preisdetails anzeigen
Buchungsanfragen sind unverbindlich. Ihnen wird noch nichts berechnet.

Im kleinen Dorf Campen, das 12 km von Greetsiel und nur knapp 2 km von der Nordsee entfernt ist, liegen zwei schöne Ferienwohnung im wunderschönen „Huus Campen“. Es handelt sich um ein ehemaliges Landarbeiterhaus, das etwa 200 Jahre alt ist. Es wurde in den 1990er Jahren stilvoll restauriert und steht unter Denkmalschutz.

Beide Wohnungen (Vorderhaus 68 qm, Achterhuus 72 qm) sind komfortabel ausgestattet und für jeweils vier Personen geeignet. Es handelt sich um ein Gebäudejuwel für Menschen, die ihren Nordseeurlaub anspruchsvoll verbringen möchten. Das Haus steht auf einem sehr gepflegten Grundstück von 700 qm. Es gibt mehrere Plätze im Freien zum Sitzen, Sonnen, Grillen und Erholen.

Das Vorderhuus, in dem früher der Landarbeiter mit seiner vielköpfigen Familie wohnte, hat eine 82 qm große Wohnung. Sie ist sehr gemütlich eingerichtet. Mittelpunkt ist das nach ostfriesischer Tradition eingerichtete Wohnzimmer, das für die kalte Jahreszeit zusätzlich zur Gaszentralheizung einen Kaminofen hat. Den ersten Korb Holz schenken wir Ihnen in der Zeit von Oktober bis Ende März kostenlos. Weiteres Brennmaterial ist im nahen Einkaufsort Pewsum sackweise zu erhalten.

Bestandteil des Wohnzimmers ist ein traditionelles Butzenbett ( „Schlafen im Schrank“). Sehr gemütlich. Man steigt ins Bett und schläft wie auf Wolken. Früher war das keinesfalls so. In einem Butzenbett schliefen oftmals sechs Personen und mehr – im Schichtbetrieb. Und die Butzenbetten hatten damals auch ein höchst bescheidenes Ausmaß. Die Menschen kauerten mit angezogenen Beinen und mehreren Personen in den Betten. Schon wegen der bitterkalten Nächte im Winter. Butzenbetten standen aus gutem Grund mit ihrer hinteren Seite angelehnt an den Stall: Weil die Tiere für Wärme, die besonders wertvoll war, sorgten. Heute erwartet Sie ein 100 x 200 cm großes Bett mit komfortabler Matratze.

Neben dem Wohnzimmer befindet sich eine moderne Einbauküche mit allem, was die Ferien schöner macht. Es gibt eine Spülmaschine, Ceranfeld und Backofen, natürlich gehören auch Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster und sonstige Geräte dazu. Denn Sie sollen die schönste Zeit des Jahres nicht mit Hausarbeit vertrödeln müssen. Gegenüber der Küche befindet sich die Upkammer. Das ist ein Raum, der erklärungsbedürftig ist: Wegen der Gefahren durch Hochwasser und natürlich wegen des hohen Grundwasserspiegels haben die Häuser in Ostfriesland meistens keinen Keller. Weil Keller aber wichtig waren, um beispielsweise Lebensmittel zu kühlen, trauten sich Bauherren historischer Häuser doch, einen einzigen Kellerraum zu schaffen. Der wurde aber auch nicht in seiner kompletten Höhe ins Erdreich getrieben, Sondern nur maximal zu einem Anteil von zwei Dritteln. Der Raum, der darüber in der Wohnung entstand und eine niedrigere Deckenhöhe hat, heißt Upkammer ( „up“ steht für auf oder über – in diesem Fall: über dem Keller). Dieser Raum liegt eine Stufe erhöht; dort haben wir einen gemütlichen Schlafraum mit einem Doppel-Kojenbett (140 x 200 cm) eingerichtet.

Ein weiteres Schlafzimmer gibt es unter dem Dach, dem früheren Heu- und Torfboden. Dort steht ein breites Doppelbett (180 x 200 cm). Auf Wunsch können wir hier oder in der Upkammer zusätzlich ein Kinderbettchen für Kleinkinder aufstellen. Das Haus ist belegbar mit bis zu vier Personen – eventuell plus Kleinkind. Das Schlafzimmer im Dachgeschoss ist ein sehr großer, heller Raum, der nur zum Schlafen fast zu schade ist. Er bietet sich auch für Kinder an, die etwa bei schlechterem Wetter unter sich sein wollen: zum Spielen oder Fernsehen.

Duschbad und Toilette befinden sich im Erdgeschoss. Hinweis: Erd-und Dachgeschoss sind mit einer recht steilen Stiege verbunden. Da das Haus unter Denkmalschutz steht, lässt sich die Treppe nicht nach heutigen Normen umbauen. Nach zwei oder drei Auf- und Abstiegen hat man aber schon ein Gefühl dafür entwickelt. Wir weisen nur deshalb darauf hin, weil die Stiege etwa für gehbehinderte Menschen nicht unbedingt geeignet ist. Aber es gibt ja auch noch das Schlafzimmer in der Upkammer.

Geeignet für:Hunde, Nichtraucher, Babies, Kinder/Jugendliche
Unterhaltung:Fernseher
Außen:Terrasse, Garten, Kamin, Grill
Badezimmer:Hand-/und Duschtücher, Badezimmer, Dusche
Verpflegung:Küche, Mikrowelle, Spülmaschine
Mobilität:Stellplatz
Schlafzimmer:Bettwäsche, Beistellbett

Unverbindliche Anfrage stellen




Ihre Anfrage wird SSL verschlüsselt übermittelt
Anreise
Abreise
Personen
Preisdetails anzeigen
Buchungsanfragen sind unverbindlich. Ihnen wird noch nichts berechnet.